Dienstag, 16. Oktober 2012

Nachts...

Ich war so beschäftigt mit der Arbeit in letzter Zeit, ich schreibe bald mal was so bei mir los war. :s

Gute Nacht estmal... :)

Dienstag, 9. Oktober 2012

Röstbrot und so. Und ein Männerhintern.

Gestern hat mir meine Mutter endlich das gesagt, was ich schon vermutet hatte.
Sie hat einen neuen Typen. Und den wollte sie mir gestern Abend vorstellen.
Wisst ihr wie sie das machen wollte?
Abendessen. Sie wollte Abendessen mit ihm und mir gehen. Und denkt wohl, dass ich beim Abendessen in irgendeinem 0815 Restaurant mit seinen monster Portionen, die nur so monster groß sind, weil das alles nur fett und Kohlenhydrate sind und nicht irgendwas woran man sparen müsste, am besten ihren neuen Freund kennenlerne.
Das kann nicht ihr ernst sein. Ist sie nur blind oder WILL sie es nicht merken? Sie muss doch gemerkt haben, dass ich gestern 4 tage nix mehr gegessen habe. Oder von mir aus auch nur bemerkt haben, dass es wenig war. Und dann denkt sie ich kann mir sowas wie ein 3 Gänge Menü rein schieben? Nichtmal für Geld.
Für mich war dann die Sache beschlossen ihn nicht kennenzulernen. Seinen Hintern kannte ich ja schon von vor ein paar Wochen. Manchmal hat sie eben Männerbesuch gehabt und der Typ steht Nachts halb nackt in der Küche und telefoniert. Ich hatte den Schock meines Lebens. Stell dir vor du willst die Teebeutel suchen und findest stattdessen einen Männerhintern.
Als ich erfahren hab, dass ER das ist, hatte er einfach schon verkackt. Ich will nicht ihr komisches Sexdate kennenlernen. Und wenn schon, es wird eh nicht lange halten. Bei ihr hält nie etwas lange. Und das sagt sie sogar selbst, warum versucht sies dann überhaupt erst? Sie könnte einfach mal warten bis sie etwas reifer im Kopf ist, um sich auf was festes einzulassen. Ich weiß nicht wieso, aber die hat da einfach ihre Probleme mit und jeder Typ hier im Haus ist ein Problem und war immer eins. Er wird auch eins werden - ne halt - er WAR vor ein paar Wochen schon mein Problem als ich mir einen Tee machen wollte.
Warum sind es eigentlich auch immer diese schmierigen Typen mit ihren ipads und Sonnenbrillen. Und wenn man die geeligen Haare sieht denkt man nur: man gib dein Geld doch nicht für ein ipad aus um rumzuprollen, sondern kauf dir mal lieber einen Jahresvorrat an Shampoo.
>.<
Dannkam sie in mein Zimmer und sie hat mir so lange einen Vortrag gehalten bis ich zugesagt hab, damit sie einfach ruhe gibt. Außerdem kann meine Mutter mich zu schnell erwischen wenn sie mir mit ihrer weinerlichen Stimme in den Ohren liegt. Und sie sagte, dass sie auch nur will, dass wir ein normales leben führen können, dass wir die Krankheit mal einen Abend vergessen können, sie will nur dass ich es versuche
Und was mich auch noch nervt ist, dass der Typ nichts von meiner Krankheit weiß und ich könnt jetzt schon beim Gedanken abkotzen, dass er es irgendwann wissen wird, oder mit irgendwelchen dummen Kommentaren kommt.
Ich hatte seit 4 Tagen nix gegessen und dann musste ich gestern im Restaurant etwas bestellen.

Wenn ich faste, dann kann ich nicht einfach mit sowas großem das beenden. Ich muss das Essen gut ausgesucht haben. Sonst geht es einfach nicht, es fühlt sich nicht richtig an. Sonst fühlt es sich so an, als wäre alles umsonst gewesen, mein Bauch ist dann wieder genauso dick wie vorher.
Restaurant.
Ich hasse schon das Wort. Aber natürlich ist das ja die perfekte Lokation um ihren neuen Freund kennenzulernen, der mir schon vorher unsympathisch geworden ist. Ja klar.
Es war so furchtbar.
Ich hab mich nicht getraut einen Salat zu nehmen. Hallo, Männer nehmen keinen Salat. Die essen Steak und Pommes und alles was fett ist. Ich hab Kartoffel mit Quark und Röstbrot gegessen. Das Röstbrot war das widerlichste, was ich je in meinem Leben essen musste. Pures Fett hmm aber das wusste ich vorher ja nicht.

Und ich hab Cola getrunken. Ich bin dumm, genauso gut hätte ich ja auch bei Wasser bleiben können.

Das dunkle Design deprimiert mich. Ich will was weißes. v.v
Dann wird mich aber das weiß nerven. ._.

Sonntag, 7. Oktober 2012

Nächte

Ich war fast die ganze Nacht wach. Ich hab ja schon mal geschrieben, dass ich nie einschlafen kann, aber diesmal konnte ich nicht schlafen, weil ich so hunger hatte. Ich hab seit drei Tagen nichts mehr gegessen. Heute esse ich was.
Vielleicht. Und Nachts esse ich nie. Ich kann nicht einfach um 03:00 Uhr in die Küche gehen und mir Toast machen. Nachts kann ich nicht essen... ich weiß nicht, man isst halt am Tage. :/
Wenn ich Nachts essen muss bin ich doch irgendwie gefräßig?

Ich würde mehr schreiben... aber mir fällts irgendwie grad schwer alles aufzuschreiben was mir so im Kopf rumgeht. ^^
Meine Mutter macht immer Abends etwas zu essen. Was warmes und fettiges, also ich empfinde es fettig und viel. Da kann sie mich ja gleich zu McDonalds schleppen und von mir erwarten alles aufzuessen. Wir haben uns früher sehr oft übers Abendessen gestritten (einzige Mahlzeit wo wir zusammen essen, weil wir nur Abends beide zu Hause sind) und eigentlich war das seit meiner Therapie nicht mehr so. Aber gestern ist sie plötzlich wieder so wie früher gewesen, dass sie mich einfach grundlos angeschrien hat. Ich meine.... ich mach doch nichts. Ich sitze doch am Tisch. Und es ist nicht das erste mal, dass ich mal nicht diese scheiß Nudeln mit Sahnesoße essen will. (Aber neeeein, das ist ja gar keine Sahne!!)
Sie tut immer so, als wenn ich der einzige bin, der hier jeden verarscht und jeden verletzt. Sie ist doch genauso, sie nutzt einfach nur aus, dass ich das essen muss, was sie mir vorsetzt und sie versucht da so viele Kalorien wie möglich reinzustopfen, weil sie weiß, dass ich nur das am Tag esse. Ich will aber nichts fettiges, ich will was normales. Tomatensoße.... von mir aus. Kartoffeln sind auch ok. Und sie kommt mir mit Sahnesoße, sagt auch noch, dass es keine ist, und wundert sich dann wenn ich es nicht essen will. Ich würd ja essen wenn sie mich nicht verarschen würde. Aber ich bin ja der Böse, weil ich ihr liebevoll gekochtes essen nicht will und mit meiner Krankheit sowieso alles kaputt mache.


Freitag, 5. Oktober 2012

Gemüse-Couscous

Daisy hat sich das Rezept für mein Gemüse-CousCous gewünscht... hier ist es. (: Ich hab davon ganz viel verändert. Und ich lasse sehr viel weg und so... ich schreibe aber auch dazu wie man es eigentlich kocht.

Gemüse-CousCous

Für 4 - 6 Personen. (Einfach Angaben halbieren, wenn ihr für 2 kochen wollt. (: )

Zutaten:
- 2 kleine Zwiebeln
- 3 EL Öl
-1/2 TL Chilipulver (Wenn man will kann man auch noch Ingwer frisch reiben und mit Koreander würzen oder Kurkuma...)
- 1 Zimtstange
- 2 EL glatte Petersilie
- 2 Möhren
- 2 Pastinaken
- 375ml Gemüsebrühe
- 2 Zucchini in Scheiben geschnitten
- 230g Instant-Couscous
- 250ml kochendes Wasser
- 30g Butter (Ich nehme eigentlich immer nur Öl für alles.)

(Also hier kann man ja alles variieren und Gemüse nehmen, was man am liebsten mag. Im Rezept stehen noch Kichererbsen, Blumenkohl, Pastinaken, oder Kürbisfleisch etc. aber ich mag es lieber nur mit Möhren, Petersilie und Zucchini und Chili.)

Kochen:
- Zwiebeln in feine Ringe schneiden und mit Öl im Topf erhitzen, bei mittlerer Hitze braten. Chilipulver, Ingwer... hinzufügen. 1 Minute braten.
- Zimtstange, Möhren, Brühe in den Topf geben. verühren. Abgedeckt zum kochen bringen. Hitze runter drehen und 5 Minuten garen.
- Zucchini hinzugeben und 10 Minuten garen.
- Petersilie hinzufügen. (Oder andere Gewürze) und mit offenem Topf 5 Minuten garren, dann Zimtstange rausnehmen.
- Couscous in eine Schüssel geben und kochendes Wasser darüber gießen, 2 Minuten ziehen lassen. Öl/Butter hinzufügen.
- Couscous auf den Teller, Gemüse drüber. (Ich mische es aber eigentlich immer sofort. ^^)

Jeder muss für sich herausfinden, was am besten schmeckt. Ich mag auch Petersilie/Tomate/oder Parika gerne (abver dann nehme ich nie Zimt oder so.)

Ich hoffe es schmeckt. (:

(Nächstes mal mache ich ein Foto wenn ich es koche und dann kann ich es hier einfügen.)







Donnerstag, 4. Oktober 2012

Müde

Heey Danke für die neuen Follower. *_*
Ich bin müde.
Ich geh auch viel zu spät ins Bett, aber wenn ich früher ginge, könnte ich auch nicht früher einschlafen.
Egal wie müde ich schon bin. Weiß jemand worans liegen kann?
Vielleicht am Koffein. Ich kipps mir quasi Literweise in den Hals xD
Aber das muss ich ja wenn ich müde bin. Ich muss ja irgendwie arbeiten. :s
Heute Abend wollte meine beste Freundin vorbeikommen.
Wir wollten eigentlich was backen... aber ich glaube wir haben nicht alles im Haus dafür. Vielleicht spielen wir Playse. (:
Ich weiß noch nicht was ich heute Abend essen will.
Ich hätte Lust auf Couscous. ;)
Ach ja heute habe ich mich nicht gewogen weil ich denk, dass ich zugenommen hab.


Montag, 1. Oktober 2012

Zuckerdröhnung

Die erste Mahlzeit seit 3 Tagen. Ich bin so ein Zuckerjunky...
Ich brauche meinen Zucker. :/
Alle sagen ich bin verrückt, weil ich Morgens Dr.Pepper trinke. <.<